Allergien / Verdauungsprobleme

Immer mehr Hunde leiden an Allergien und Verdauungsproblemen. Viele unserer Kunden haben nach teils jahrelanger teurer und nervenaufreibender Odyssee durch die Umstellung auf Frischfleisch eine erhebliche Verbesserung und oft auch vollständige Genesung ihrer Hunde erreicht!

Bitte beachten Sie hierbei, dass die Allergietests für Hunde in vielen Fällen nicht zuverlässig sind. Viele Hunde mit diagnostizierter Rindfleischallergie vertragen z.B. durchaus frische Rindfleischprodukte. Beobachtungen unserer Kunden haben gezeigt, dass viele Hunde vor allem auf gekochtes bzw. erhitztes Fleisch allergisch reagieren. Sollte Ihr Hund auch kein frisches Rindfleisch vertragen, so können Sie es mit unseren anderen Fleischsorten, wie Lamm, Pferd, Geflügel oder Wild probieren. Pferdefleisch wird dabei auch von Tierärzten empfohlen.

Am besten sprechen Sie mich bei Allergien und Erkrankungen an, um das Futter optimal auf die Erkrankung ihres Haustieres abzustimmen. Auch bei Krankheiten an der Bauchspeicheldrüse, Nieren oder der Gelenke lassen sich in vielen Fällen Verbesserungen durch die Umstellung auf Frischfleisch erreichen.

Bei allergischen Hunden sollten Sie zudem ein besonderes Augenmerk auf die Leckerlies und Kauartikel legen. In vielen Leckerchen ist Getreide enthalten was von vielen allergische Hunden nicht vertragen wird. Außerdem werden gerade in Supermärkten Kauartikel angeboten, die aus Nicht-EU-Ländern, z.B. Indien oder China kommen. Diese sind vielfach chemisch behandelt und mit Schadstoffen belastet, was ebenfalls allergische Reaktionen hervorrufen kann.

 

© 2017 Der Pansenmann